Streethockey

Streethockey

Streethockey ist eine junge und trendige Sportart, welche dem Eishockey nahe steht. Im Gegensatz zum Eishockey wird Streethockey zu Fuss mit Turnschuhen auf Asphaltplätzen gespielt. Anstelle eines Pucks jagen die Spieler einem Hartgummiball hinterher.

Feldspieler schützen sich mit Helm, Handschuhen und Schienbeinschonern vor möglichen Blessuren. Die Torhüter tragen, abgesehen von den Schlittschuhen, dieselbe Ausrüstung wie Torhüter im Eishockey. Das Regelwerk im Streethockey basiert auf demjenigen des Eishockeys. Einzelne Regeln wurden jedoch auf die speziellen Verhältnisse angepasst (4 gegen 4 Feldspieler sowie kein Offside in den unteren Ligen).

Die Meisterschaft in der Schweiz wird durch Swiss Streethockey organisiert und ist in mehrere Aktiv- und Juniorenligen geordnet. Der Meisterschaftsbetrieb wird von September bis April durchgeführt. Streethockey ist eine anerkannte Sportart von Swiss Olympic und wird von Jugend & Sport (J&S) unterstützt.

Die Sportart erfreut sich ebenfalls international grosser Beliebtheit. Die Schweiz gehört international, nebst Kanada, Tschechien sowie der Slokwai, den Top-Nationen im Streethockey an und belegt an Turnieren regelmässig Spitzenplätze.


Weitere Informationen: Swiss Streethockey / International Street & Ball Hockey Federation / streethockeyfans.ch


Verein

Verein

Seit 2001 jagt der HC Worblaufen-Ostermundigen Alligators dem Ball hinterher und mauserte sich in dieser Zeitspanne kontinuierlich zu einer Topmannschaft im Streethockey. Der Verein misst sich während den Herbst-, Winter- und Frühlingsmonaten jeweils mit anderen Mannschaften anlässlich des Meisterschaftbetriebs von Swiss Streethockey.

Während die Alligators in den ersten Meisterschaftsjahren mehrere sportliche Rückschläge hinnehmen mussten, blicken in der Zwischenzeit vor allem die Aktivmannschaften auf beeindruckende Erfolge zurück. Der Verein gehörte lange der Nationalliga B an und krönte diese Entwicklung mit dem Gewinn der NLB-Meisterschaft in der Saison 13/14.

Dem HC Worblaufen-Ostermundigen Alligators gehören 25-30 Mitglieder aus der Umgebung Ittigen, Bolligen und Ostermundigen an. Der Verein trägt die Trainings und Heimspiele bei der Schule Rothus, Ostermundigen aus.


Mannschaften

Mannschaft

Aktive

Meisterschaft:

1. Liga, Division 1
Spielplan Saison 17/18
Resultate Saison 17/18

Training:

Montag / Mittwoch, 20:00 - 21:30 Uhr
Schulanlage Rothus, Ostermundigen

Kontakt / Sportliche Leitung:

Philipp von Gunten
079 615 77 31


Kader

Torhüter:

#31 Kaufmann Rémy 08.01.1988

Coach:

#00 Von Gunten Philipp 26.02.1984
#00 Zurflüh Kevin (A) 03.04.1987

Verteidiger:

#85 Guggisberg Roland 09.06.1985
#29 Hofer Marco 29.03.1980
#4 Maibach David 14.02.1983
#88 Müller Jonas 14.02.1997
#55 Paradiso Stefan 26.06.1982
#90 Pauli Simon 08.03.1990
#34 Schärer Jonathan 08.03.1990
#91 Seiler Marco 12.09.1976
#5 Wenger Jan 12.02.1997

Stürmer:

#22 Bigler Markus 04.08.1985
#89 Bürcher Pascal 04.01.1979
#97 Czapek Nicolas 27.04.1998
#87 Grunder Thomas 16.12.1987
#17 Keusen Bruno 10.01.1986
#8 Krattinger Akadeth 20.11.1989
#15 Pauli Sandro 10.02.1992
#66 Zysset Julian 15.11.1997

Sponsoren

Sponsoren

Bauhaus Fachcentren AG

BAUHAUS Fachcentren AG
Sägetstrasse 5
3123 Belp

http://www.bauhaus.ch


Ochsner Hockey

Ochsner Hockey AG
Pro Shop Ittigen
Talgut - Zentrum 19
3063 Ittigen

http://www.ochsnerhockey.ch


Axanova AG

Axanova AG
Ottenhofenstrasse 110
8738 Uetliburg

http://www.axanova.ch


Kontakt

Kontakt

Vereinsadresse

HC Worblaufen Alligators
3048 Worblaufen

info@alligators.ch

Spielfeld

Schulanlage Rothus
Wegmühlegässli 103
3065 Bolligen

Ansprechpartner

Stefan Paradiso, Präsident
079 351 51 71